Schüler versuchen sich als Schreiner

Im Rahmen von „Praxis an Mittelschulen“ stellte eine Gruppe interessierter Schüler
und Schülerinnen unter Anleitung des Schreinermeisters W.Grimm Stehpulte für die
Lehrer aus Eschenholz her.

Das besondere Augenmerk lag in der regionalen Holzauswahl und bei den Holzver-
bindungen. Das Eschenholz stammt aus Oberpfälzer Wäldern. Als Holzverbindungen
wurden mit den Schülern die klassische Schlitz-und Zapfenverbindung erarbeitet.

  

Den praktischen Arbeiten vorausgegangen waren die Planungen, Zeichnungen und
Gespräche über die Vorgehensweise. Durch dieses Projekt konnte den Schülern ein
erster Einblick in den Beruf des Schreiners gegeben werden und so das praktische
Arbeiten mit dem theoretischen Lernen verknüpft werden.
Im letzten Schuljahr wurden bereits drei wetterbeständige Relaxliegen aus Lärchen-
holz hergestellt.

  
Aktuelle Seite: Home Schulangebote Gebundene Ganztagsschule Praxisbereich Schueler versuchen sich als Schreiner